A brand for boobs only: Attollo Lingerie ist DAS neue Dessouslabel für große Cups

Ladies, sagt, wer kennt es nicht, dieses erhabene Gefühl, wenn man sich beim Dessous-Dealer seines Vertrauens mal wieder einen besonders schönen BH-Traum erfüllt hat? So ein verführerisches Teil aus Spitze, mit zarten Trägern, die hervor blitzen dürfen, und gleichzeitig so stabilen Halt haben, dass die geliebten Brüste keinen Limbo unter dem Brustband tanzen und auch nicht aus den Körbchen fallen, wenn man sich die Schuhe zubindet...

Falls man die dankbare Wahl zwischen A-, B- oder C-Cup hat, ist das Angebot quasi so groß wie Brüste und Geschmäcker verschieden sind. Jenseits der gängigen Größen sieht die Realität leider oft ganz anders aus: trutschige Optik trifft auf unbequeme One-fits-All Schnitte und macht ungefähr so viel Spaß wie schaler Champagner. 😩

Aber: Hilfe ist nun nah und ihr müsst sie kennenlernen! "A & F" aka Alice Holden und Fleurette Mulcahy, zauberhafte Freundinnen und beide Trägerinnen von D+ Lingerie, hatten keine Lust mehr auf olle, altbackene Designs und unvorteilhafte Einheitsmodelle. Deshalb gründeten sie 2013 in London ihr eigenes Label Attollo – ihren "brand for boobs", wie sie selbst sagen, und haben offensichtlich den meisten Spaß an der ganzen Sache.  Attollo kommt übrigens aus dem Lateinischen und bedeutet "ich erhebe mich, ich richte mich auf". 😬

Ihre Mission: wunderschöne und erschwingliche Wäsche für Frauen mit großen Brüsten zu entwerfen, die ihnen gleichermaßen ein Gefühl von Luxus und Funktionalität gibt, zu jeder Zeit, zu jedem Anlass. Der Anspruch an ihre Arbeit ist hoch: die Dessous sollen so formvollendet sein, dass Frau sich aus jedem Winkel heraus schön und selbstbewusst fühlt. Anfang September wurde nun endlich der Attollo Lingerie Onlineshop gelauncht.

„Blau ist das neue Beige“ lautet die Devise, und so kommen die neuen Bra-Modelle auch daher: Lily und Emelie, in zarten Pastell- und kräftigen Mitternachtsblautönen, aus Spitze und italienischem Satin gefertigt, mit weichen Schalen gefüttert und in Herzform ♥️ gegossen. Die passenden Höschen sind mindestens genauso schön und können als String, Bikini Brief oder Brazilian Style geordert werden.  Attollo Lingerie ist "co-founded & co-designed by customers", die Mädels sind ihre eigenen Kundinnen. 

Und natürlich darf bei einem "Brand für Brüste" ein wichtiger Aspekt nicht fehlen: Alice und Fleurette setzen sich mit den Organisationen Coppafeel und Against breast cancer für eine frühzeitige Aufklärung und Aufmerksamkeit um die Diagnose Brustkrebs ein. Ein in die BHs eingenähtes Label soll daran erinnern, die eigenen Brüste regelmässig nach Auffälligkeiten abzutasten und im Zweifelsfall vorzeitig zum Arzt zu gehen.

Wir freuen uns wie Bolle – für unsere Leserinnen mit größeren Größen, über die tollen Launchfotos und sagen "Congratulations, Girls". 🍾  Zum ersten Mal seit unserer Teeniezeit wünschen wir uns gerade insgeheim größere Brüste zu haben, denn beim Anblick dieser Bilder stellen wir fest, dass diese Wäsche unwahrscheinlich viel Spaß machen muss.

Apropos ordern: weil wir Girls alle so schockverliebt ineinander waren, gibt es zum Launch des neuen Attollo Lingerie Onlineshops nun exklusiv für unsere Leserinnen mit dem Rabattcode ATTOLLOXLINGERIEISSUE 15% auf die tollen Pieces, einzulösen auf www.attollolingerie.com . Viel Spahass!

 

With love to A&F from A&J ♥️

 

 

Bilder: Attollo Lingerie